Accès à Conradpro.fr | Newsletter
Commande directe | Aide & services
Partenaire de toutes vos idées --- 750 000 références --- Livraison 24 h --- Satisfait ou remboursé
Mon
panier ( 0 )
 
Fachkräfte für Lagerlogistik lagern und versenden Güter verschiedener Art. Dabei gehört die Bedienung von Transportgeräten und Lagerverwaltungssystemen zu den täglichen Aufgaben. Sie nehmen die Ware an, entladen und erfassen diese und lagern Güter fachgerecht ein. In regelmäßigen Abständen kontrollieren die Fachkräfte für Lagerlogistik die Bestände und stellen gegebenenfalls Güter für den Weitertransport zusammen. Vor der Versendung verpacken sie die Waren, erstellen den Beladeplan für die Versand-abwicklung und verladen die Güter.

Ausbildungsort: Conrad Electronic SE/ LOC, Klaus-Conrad-Str. 2, 92533 Wernberg
Ausbildungsabteilungen: z. B. Kommissionieren, Exportversand, Warenausgang, Lagerorganisation, Putten, etc.
Berufsschulunterricht: Der Unterricht erfolgt in der Berufsschule Regensburg in Form eines Blockunterrichtes
Berufsschulfächer: 12 Lernfelder, z.B Güter annehmen und kontrollieren, Touren planen, Güter kommissionieren, logistische Prozesse optimieren
Arbeitszeiten: Die Wochenarbeitszeit beträgt 40 Std., je nach Abteilung ist der
Arbeitsbeginn zwischen 7:00 und 8:30 Uhr, es herrscht Gleitzeit
Ausbildungsdauer: 3 Jahre, Verkürzung um 6 Monate möglich
Zusatzleistungen: Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, betriebliche Altersvorsorge, Kantine, Mitarbeiterrabatt
Urlaub: 27 Tage
Ausbildungsbeginn: 01. September
Schulische Voraussetzungen: mindestens guter Qualifizierender Hauptschulabschluss
Persönliche Voraussetzungen: Kaufmännisches und technisches Interesse, Organisationstalent, Interesse an logistischen Abläufen, Bereitschaft, körperlich zu arbeiten, gepflegtes Äußeres, gute Umgangsformen, Zahlengedächtnis, Aufgeschlossenheit und schnelle Anpassungs- und Kontaktfähigkeit, Flexibilität im Bezug auf die Arbeitszeit
Auswahlverfahren: Einstellungstest, persönliches Gespräch

zurück zur Übersicht

zu den Ausbidungsstellen