Accès à Conradpro.fr | Newsletter
Commande directe | Aide & services
Partenaire de toutes vos idées --- 750 000 références --- Livraison 24 h --- Satisfait ou remboursé
Mon
panier ( 0 )
 
Kaufleute im Einzelhandel verkaufen die unterschiedlichsten Produkte aus dem Conrad Sortiment. Der direkte Kontakt mit dem Kunden steht im Vordergrund der Ausbildung. Neben der Kundenberatung muss die/der Kauffrau/-mann im Einzelhandel für die Verkaufsbereitschaft der Filiale sorgen, d.h. er ist für die Warenpflege, Gestaltung der Verkaufsräume und verkaufsfördernden Maßnahmen etc. zuständig.

Ausbildungsort: jeweilige Filiale, z. B. Wernberg, München, Frankfurt, Berlin...
(unsere Filialen finden Sie unter der Rubrik „Filialen“)
Ausbildungsabteilungen: alle relevanten Abteilungen einer Filiale z.B. Modellbau, Computer, Wareneingang etc.
Berufsschulunterricht: Der Unterricht erfolgt in der jeweils zuständigen Berufsschule im Bundesgebiet
Berufsschulfächer: 14 Lernfelder, z. B. das Einzelhandelsunternehmen repräsentieren, Kunden im Servicebereich Kasse betreuen, Werbung und Verkaufsförderung
Arbeitszeiten: Die Wochenarbeitszeit beträgt 40 Std., je nach Öffnungszeiten der Filiale beginnt in der Regel die Arbeitszeit zwischen 9:00 und 10:00 Uhr
Ausbildungsdauer: 3-jährig zum/zur Kaufmann/-frau im Einzelhandel Verkürzung bei entsprechender Leistung möglich
Zusatzleistungen: Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, betriebliche Altersvorsorge, Kantine, Mitarbeiterrabatt
Urlaub: 27 Tage
Ausbildungsbeginn: je nach Filiale am 01. August oder 01.September
Schulische Voraussetzungen: mindestens guter Hauptschulabschluss
Persönliche Voraussetzungen: Kaufmännisches und technisches Interesse, sicheres Auftreten, gepflegtes Äußeres, gute Umgangsformen, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Aufgeschlossenheit, schnelle Anpassungs- und Kontaktfähigkeit
Auswahlverfahren: Assessmentcenter, persönliches Gespräch

zurück zur Übersicht