Accès à Conradpro.fr | Newsletter
Commande directe | Aide & services | Nous contacter
Partenaire de toutes vos idées --- 750 000 références --- Livraison 24 h --- Satisfait ou remboursé --- Tél : 0 892 895 555*
pour toute commande
de plus de 59€ d'achats
Livraison Point Relais® GRATUITE (livraison sous 4 jours) Livraison Colissimo 5,99€ (au lieu de 7,99€)
Mentions légales
(1) Soldes jusqu'à 85% sur une sélection de produits, dans la limite des stocks disponibles. Offre non cumulable, valable uniquement sur www.conrad.fr du 10 janvier au 20 février 2018
(2) Tarifs hors supplément colis volumineux (articles mentionnés par un camion bleu ou jaune , ou encore par la mention « Des frais supplémentaires de livraison peuvent être demandés pour ce produit » - voir section "Colis lourds ou volumineux"). Livraison en Point Relais® : commande de moins de 59€ d'achats = 4,99€. Plus de détails sur la livraison en Point Relais®. Plus de détails sur la livraison Colissimo.
Mon
panier ( 0 )
 
Unbenanntes Dokument

Monitore - Für jeden Zweck der optimale Bildschirm

Für jeden Platz der passende Monitor

 

Die gute alte Bildröhre hat ausgedient. Moderne Monitore können mehr. Sie sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich, die für die jeweilige Anwendung optimal angepasst sind. Das Spektrum reicht von den Business-Monitoren über Design-Bildschirme, energiesparende LED-Typen, Full-HD-Displays, Groß-Displays, Touchscreen bis hin zu den 3D-Monitoren, die dem Betrachter das Gefühl geben, Teil der Szene zu sein.

 

Welcher Monitor für welche Anwendung?
Den universellen Monitor für alle Anwendungen gibt es nicht. Man kann zwar mit einem Business-Monitor auch fernsehen, Filme anschauen und actionreiche Games spielen, aber wenn man die volle Wiedergabequalität genießen will, muss man einen jeweils geeigneten Typ wählen.

 

 

LG 19" TFT Monitor

Business-Monitore sind in erster Linie für geschäftliche Anwendungen im Büro gedacht. Guter Kontrast und saubere Grafikdarstellung sind wichtig für ermüdungsfreies Arbeiten. Als Bildschirmdiagonale reichen normalerweise 17" bis 19" (43 bis 48 cm), maximal 22" (56 cm), weil die Displays in der Regel auf dem Schreibtisch nicht weit vom Auge des Betrachters stehen. Wichtig im Büro ist die Standby-Funktion, die in längeren Arbeitspausen die Stromaufnahme automatisch deutlich senkt. Standardmäßig haben diese Bildschirme ein Seitenverhältnis von 5 : 4, andere Formate 16 : 10 sind auch möglich.

 

 

BenQ 21,5" TFT LED Monitor

Standard-/Design-Monitore sind für die Bearbeitung anspruchsvoller Grafik-, Bild- und Videodateien konzipiert. Sie zeichnen sich durch hohen Kontrast und großes Seitenverhältnis (16 : 9) aus. Die Bildschirmdiagonale sollte mindestens 19" (48 cm) bis 24" (60 cm) betragen, damit man bei der Bearbeitung jedes Detail gut erkennen kann.

 

 

Samsung 23" TFT LED Monitor

Monitore für Full-HD-Wiedergabe sind die Multimedia-Bildschirme, das Kino zu Hause. Fernsehen war gestern – HD ist heute! Extrem hohe Auflösung und Kontrastwerte sorgen für gestochen scharfe Bilder. Das Seitenverhältnis von 16 : 9 ist hier der Standard, und die Bildschirmdiagonale sollte nicht unter 22" (56 cm) betragen, denn diese Bildschirme werden wie der klassische Fernseher im Wohnzimmer benutzt. Bei einigen Modellen sorgt eine zusätzliche HDMI-Schnittstelle für schnelle Datenübertragung ohne Qualitätsverlust.

 

 

BenQ 24" TFT LED Monitor

TFT-LED-Monitore sind die Energiesparer. Sie benötigen nicht mehr elektrische Energie als eine Energiesparlampe: Helle und scharfe Bilder, dabei geringste Stromaufnahme im Bereich von etwa 10 Watt. Diese Monitore bieten die bisher höchsten Kontrastwerte und sind in unterschiedlichen Formaten erhältlich. Bei einem Seitenverhältnis von 16 : 9 sind Diagonalen von 18,5" (47 cm) bis 24" (60 cm) die gängigen Maße dieser Bildschirme.

 

 

Samsung 22" TFT Monitor

3D-Monitore sind die Bildschirme für Spiele und Videos in der dritten Dimension. Die räumliche Wiedergabe von Spielen und Filmen 3D-Bildqualität ist einfach atemberaubend. Höchste Kontrastwerte, kürzeste Reaktionszeiten und eine Bildwiederholrate von 120 Hz der Monitore sorgen für optimale 3D-Wiedergabe. Zur 3D-Darstellung auf dem flachen Bildschirm benötigt man das 3D-Hochleistungs-Display, einem PC mit kompatibler Grafikkarte sowie eine 3D-Brille. 3D-Monitore sind mit Bildschirmdiagonalen von 22" bis 24" (56 bis 60 cm) erhältlich.

 

 

Packard Bell 20" TFT Monitor

Touchscreens sind die idealen Ein-Ausgabegeräte für Anwendungen, bei denen es auf einfache, intuitive Bedienung ankommt, z.B. für Kundeninformationssysteme, Kassen (POS) und ähnliches. Diese Bildschirme haben üblicherweise Diagonalen von 17" (43 cm) und besitzen neben dem üblichen Monitor-Interface eine Schnittstelle für die Touchscreen-Funktion (RS-232 oder USB). Seit der Einführung von Windows 7 werden Touchscreen-Monitore auch im privaten Bereich genutzt.

 

 

Bildschirme für Public Viewing

Großdisplays sind die Bildschirme für Veranstaltungen und Public Viewing. Hier kommt es in erster Linie auf große Abmessungen und hohe Helligkeitswerte an. Großdisplays sind als LED-Wände oder in Plasma-Technologie ausgeführt.