Accès à Conradpro.fr | Newsletter
Commande directe | Aide & services
Partenaire de toutes vos idées --- 750 000 références --- Livraison 24 h --- Satisfait ou remboursé
Prochainement, conrad.fr affichera les prix HT et TTC ... utilisez le switch ! Prochainement, conrad.fr affichera les prix HT et TTC... utilisez le switch !
À la rentrée, conrad.fr affichera les prix HT et TTC... utilisez le switch !
Mon
panier ( 0 )
Accueil > Qui sommes nous? > Presse > Archiv > 2010 > Oktober 2010 >

Energiesparen 2010

Haustechnik
Energiesparen leicht gemacht
Ohne großen Aufwand Umwelt und Geldbeutel schonen

Mit Energie sollte man sparsam umgehen, denn ihre Gewinnung belastet die Umwelt, außerdem wird sie immer knapper und darum teurer. Deshalb ist die umweltfreundlichste und günstigste Energie die, die nicht gebraucht wird, weil sie eingespart wird. Energiesparen ist gar nicht so schwierig: In jedem Haushalt und in jedem Büro gibt es heimliche Energiefresser, die man ohne großen Aufwand unschädlich machen kann, ohne auf den gewohnten Komfort verzichten zu müssen. Hier einige Beispiele, wie Produkte von Conrad Electronic beim Energiesparen helfen.

Herkömmliche Leuchtmittel durch LED-Systeme ersetzen    
Herkömmliche Glühlampen verwandeln den größten Teil der aufgenommenen Energie in Wärme und nicht in Licht. Deshalb sind in den letzten Jahren an ihre Stelle die Energiesparlampen getreten.

Wirklich energieeffizient dagegen sind Leuchtmittel auf LED-Basis. Sie erzeugen praktisch keine Infrarotstrahlung und zeichnen sich deshalb durch geringe Wärmeentwicklung aus. Sie enthalten außerdem keine Giftstoffe und bringen direkt nach dem Einschalten die volle Lichtleistung.         

Auch bezüglich der Lebensdauer sind sie unschlagbar. LED-Leuchtmittel gibt es in verschiedenen Bauformen: So lässt sich eine klassische Glühbirne mit E27-Sockel für 220 bis 240 V/50 bis 60 Hz mit der warm-weiß leuchtenden E-Core-Birne (Bestellnr.: 57 66 40-7F) direkt ersetzen. Sie benötigt eine Leistung von nur 3,5 W und hat eine garantierte Lebensdauer von 40.000 Stunden. Auch für 12-Volt-Halogen-Reflektorlampen gibt es passenden LED-Ersatz: Die E-Core GU5.3 (Bestellnr.: 57 67 70-7F) nimmt 80 % weniger Energie auf und macht sich deshalb schnell bezahlt. Preis: ab 29,95 Euro

LED-LeuchtmittelDownload des Bildes

Kommt ganz ohne  Stromanschluss aus: Solar-LED-Lichtsystem
 Nicht überall gibt es einen Stromanschluss, zum Beispiel im Gartenhaus, Werkzeugschuppen oder beim Camping. Hier bringt die Solar-Leuchte (Bestellnr.: 58 58 21-7F) mit 10 hellweißen LEDs Licht ins Dunkel. Ein leistungsstarkes 2-W-Solarmodul sorgt bei Sonnenschein dafür, dass die eingebauten Akkus geladen werden. Die Leuchtstärke lässt sich mittels Zugschalter dosieren, in dem entweder fünf und zehn LEDs eingeschaltet werden. Bei vollem Akku reicht die Energie 6 bis 8 Stunden (5 LEDs), bzw. 3 bis 4 Stunden (10 LEDs). Besonders praktisch: Über den USB-Anschluss können Geräte wie MP3-Player o. ä. geladen werden. Preis: 49,90 Euro

Solar-LED-Lichtsystem   Download des Bildes

Der Stand-by-Vermeider: TV-Energiespar-Zwischenstecker
Die Stand-by-Funktion von TV-Geräten gehört zu den sinnlosesten Energievergeudern. Der TV-Energiespar-Zwischenstecker (Bestellnr.: 62 40 11-7F) macht endgültig Schluss damit. Nach dem Ausschalten des Fernsehgerätes mit der Fernbedienung sorgt der Energiespar-Zwischenstecker nach etwa einer Minute automatisch dafür, dass das TV-Gerät vom Stromnetz getrennt wird. Der Zwischenstecker macht sich sehr schnell bezahlt: Wenn vier Geräte (TV, Sat-Empfänger, DVBT-Box, DVD-Player) mit einem Stand-by-Verbrauch von je ca. 20 W/h angeschlossen sind, macht das im Jahr eine Einsparung von 105 Euro aus (Strompreis 0,18 EUR/kWh, durchschnittliche Stand-by-Zeit 20 h pro Tag).   Preis: 12,95 Euro

TV-Energiespar-Zwischenstecker   Download des Bildes

Heizungswärme mit dem Funk-Energiespar-Regler gezielt dosieren
Bis zu 30 % der Heizkosten lassen sich sparen, wenn die Raumtemperatur individuell an den tatsächlichen Bedarf angepasst und nicht auf gleicher Höhe gehalten wird. Das lässt sich natürlich per Hand machen, indem man am Ventil dreht. Bequemer und effizienter macht das der Funk-Energiespar-Regler für Heizkörper (Bestellnr.: 61 61 00-7F), der zeitgesteuert für die gewünschte Raumtemperatur sorgt. Es können für jeden Wochentag bis zu drei Heizzeiten mit individueller Temperaturvorgabe hinterlegt werden. Werkseitig sind zwei Heizphasen von 6:00 bis 9:00 Uhr und von 17:00 bis 23:00 Uhr für alle Wochentage hinterlegt. Ein solcher Regler passt auf alle gängigen Heizkörperventile und wird einfach auf das vorhandene Ventil aufgeschraubt. Am Heizkörper wird nichts verändert.
Noch wirksamer wird dieser Energiesparer mit Fernbedienung, Fensterkontakt und USB-Programmierstick (Bestellnr.: 56 02 17-7F). Mit letzterem lassen sich alle in Wohnung oder Haus verwendeten Funk-Energiesparregler (Bestellnr.: 61 61 00-7F und 56 02 18-7F) bequem und zentral vom PC aus programmieren. Auf dem Stick ist eine intuitiv bedienbare Windows-Software installiert und es sind diverse Wochenprogramme vorkonfiguriert. Verschiedene Heizprofile sind speicherbar und können saisonal gewechselt werden.
Preis Funk-Energiespar-Regler: 29,95 Euro; USB-Programmierstick: 29,95 Euro

Funk-Energiespar-Regler  Download des Bildes

Umwälzpumpen-Sparsteuerung: Warmwasser bedarfsgerecht und sparsam
Die Umwälzpumpen-Sparsteuerung (Bestellnr.: 56 01 22-7F) sorgt dafür, dass Warmwasser nur bei echtem Bedarf an den Zapfstellen zur Verfügung steht und spart so Strom- sowie Heizkosten. Die Sparsteuerung ist für ein Ein- oder Mehrfamilienhaus konzipiert. Zwei Sensoren überwachen die Temperatur im Warmwasserkreislauf. Wenn eine Veränderung nach vorgewählten Zeitintervallen (es sind vier Betriebszeiten bzw. -modi wählbar) auftritt, dann wird die Zirkulationspumpe eingeschaltet. Die Pumpe wird entweder nach der eingestellten Betriebszeit ausgeschaltet oder wenn das Rücklaufrohr ausreichend erwärmt ist. Die Steuerung schaltet die Pumpe nachts komplett ab, um hier auch die größtmögliche Energieersparnis zu erzielen. Ein bestehendes Zirkulationssystem kann mit diesem Gerät sehr leicht mit wenigen Handgriffen nachgerüstet werden. Ein Eingriff in die Wasserinstallation ist nicht erforderlich. Bei den meisten Hausinstallationen kann das Gerät sofort in Betrieb genommen werden. Preis: 99,95 Euro

Umwälzpumpen-Sparsteuerung  Download des Bildes

Auch im Garten abschalten: Funk-Schalter-Set für Außen- und Innenbereich
Abschalten ist die beste Methode des Energiesparens. Doch manchmal muss man erst zu dem betreffenden Gerät hingehen, um es auszuschalten. Bequemer ist es, das Abschalten einfach zu „vergessen“, insbesondere, wenn sich die Geräte im Garten befinden. Mit dem Funkfernschaltsystem (Bestellnr.: 64 64 47-7F), das auch vor widrigen Umgebungsbedingungen nicht zurückschreckt, gibt es diese Ausrede nicht mehr. Ob Wasserpumpen, Teichbelüftungen, Garten-Dekolampen oder sonstige Scheinwerfer rund ums Haus und im Garten: Die spritzwassergeschützten Steckdosenempfänger schalten Verbraucher mit einer maximalen Leistung von 1000W über eine Entfernung von etwa 30 m zuverlässig ein und aus. Preis: 12,95 Euro

Funk-Schalter-Set   Download des Bildes

Die Energiespar-Sparbox: vier Energiesparideen zum attraktiven Setpreis
Für diejenigen, die beim Energieverbrauch in ihrem Haushalt auf Sparkurs gehen und dabei auch noch Geld sparen möchten, gibt es die Energiespar-Sparbox (Bestellnr.: 61 09 63-7F). Diese enthält einen Heizkörperregler für bis zu 30 % weniger Heizkosten, drei Energiesparlampen für bis zu 80 % weniger Verbrauch, eine Zeitschaltuhr und eine schaltbaren Zwischenstecker. Und das alles zusammen zu einem wirklich attraktiven Preis von 29,95 Euro.

Energiespar-Box   Download des Bildes

Vieles, was das Leben bequemer, effizienter und schöner macht, gibt es bei Conrad. Als Ideengeber für die ganze Welt der Technik ist Conrad eine Inspiration für alle, die sich beruflich oder privat mit Technik beschäftigen.
Über 30 Filialen in Europa, mehr als 3.000 Mitarbeiter in der Conrad Gruppe und ein Sortiment von 200.000 Produkten machen das Familienunternehmen in Sachen Technik zur ersten Adresse. Dabei sind alle Artikel nicht nur in den Filialen, sondern auch im Internet unter www.conrad.de und über den Versandhandel erhältlich.
Ein Konzept, das Conrad zu einem der führenden Multichannel-Anbieter in Europa macht.

Pressekontakt:

MainConsulting PR
Margit Dellian   
Kennedyallee 119 
60596 Frankfurt

Tel.: +49 (0)69 63 19 82 50
Fax: +49 (0)69 63 15 26 73
E-Mail: m.dellian@mainconsulting.de
Internet: www.mainconsulting.de 

Informationen:

Conrad Electronic SE
Christina Bauroth
Klaus-Conrad-Straße 1
92240 Hirschau

Tel.: +49 (0)9622 30 46 27
Fax: +49 (0)9622 30 43 23
E-Mail: christina.bauroth@conrad.de
Internet: www.presse.conrad.de