Accès à Conradpro.fr | Newsletter
Commande directe | Aide & services
Partenaire de toutes vos idées --- 750 000 références --- Livraison 24 h --- Satisfait ou remboursé
Prochainement, conrad.fr affichera les prix HT et TTC ... utilisez le switch ! Prochainement, conrad.fr affichera les prix HT et TTC... utilisez le switch !
À la rentrée, conrad.fr affichera les prix HT et TTC... utilisez le switch !
Mon
panier ( 0 )
Accueil > Qui sommes nous? > Presse > Archiv > 2011 > Januar 2011 >

USB-Grafikkarten-Adapter

Den Desktop einfach verdoppeln


Externe Grafikkarte verbindet USB-Anschluss mit Bildschirm


Wenn auf dem Computerbildschirm viele Fenster geöffnet sind, in denen man gleichzeitig arbeit, passiert es schon mal, dass das Hin- und Her-Klicken lästig wird und dass man irgendwann die Übersicht verliert. Ein zweiter Bildschirm kann in diesen Fällen die Arbeit wesentlich komfortabler machen. Dazu ist allerdings eine zusätzliche Grafikkarte erforderlich, die in den Rechner eingebaut werden müsste. Mit dem bei Conrad Electronic erhältlichen externen USB-Grafikkarten-Adapter ist das allerdings wesentlich unkomplizierter: Einfach auf der einen Seite am USB-Port anschließen und auf der anderen Seite mit dem Monitor, LCD-TV oder Beamer verbinden - schon ist der zweite Desktop betriebsbereit.

Hirschau, im Januar 2011 – Der handliche USB-Grafikkarten-Adapter ermöglicht es, einen weiteren Monitor, LCD-Fernseher oder sogar einen Beamer mit HDMI-, DVI- oder VGA-Anschluss über einen Computer oder ein Notebook zu nutzen. Die externe USB-Grafikkarte wird einfach über einen freien USB 2.0-Port angeschlossen und ist sofort einsatzbereit, ohne den Rechner zu öffnen oder neu zu starten zu müssen. Sofort erschließen sich die vielen Vorteile eines zusätzlichen Monitors: Der erweiterte Desktop ermöglicht es, zwei Anwendungen gleichzeitig zu nutzen, was die Produktivität deutlich steigert. So kann man z. B. auf dem einen Monitor im Internet surfen und auf dem anderen in einer Exceltabelle arbeiten. Darüber hinaus lässt sich die USB-Grafikkarte auch als primäre Grafikkarte nutzen oder der Inhalt des Hauptmonitors spiegeln, was bei Schulungen sehr hilfreich ist. Insgesamt lassen sich bis zu sechs dieser USB-Grafikkarten simultan an einem PC oder Notebook anschließen und betreiben.

Der Adapter bietet drei verschiedene Displaymodi:

• Primär (Anschluss des Hauptmonitors an der USB-Grafikkarte)
• Erweitert (Anzeige einer Anwendung über zwei Monitore oder gleichzeitige Anzeige von zwei Anwendungen auf zwei Monitoren)
• Spiegel (Spiegelt den Inhalt des Hauptmonitors über die USB-Grafikkarte).
Die externe Grafikkarte bietet eine Auflösung von bis zu 1680 x 1050 Pixel sowie eine erweiterte Pivot-Funktion, d. h. der Bildschirm kann um 0º, 90º, 180º oder 270º gedreht werden, wobei der Inhalt immer in der ursprünglichen Lage (waagerechter Text) angezeigt wird.

Best.-Nr. 87 20 00-7F      Bruttopreis: 59,99 Euro

POWERversal-Leiste  Download des Bildes

Vieles, was das Leben bequemer, effizienter und schöner macht, gibt es bei Conrad. Als Ideengeber für die ganze Welt der Technik ist Conrad eine Inspiration für alle, die sich beruflich oder privat mit Technik beschäftigen.

Über 30 Filialen in Europa, mehr als 3.000 Mitarbeiter in der Conrad Gruppe und ein Sortiment von 200.000 Produkten machen das Familienunternehmen in Sachen Technik zur ersten Adresse. Dabei sind alle Artikel nicht nur in den Filialen, sondern auch im Internet unter www.conrad.de oder www.conrad.biz und über den Versandhandel erhältlich.

Ein Konzept, das Conrad zu einem der führenden Multichannel-Anbieter in Europa macht.

Pressekontakt:

MainConsulting PR
Margit Dellian   
Kennedyallee 119 
60596 Frankfurt

Tel.: +49 (0)69 63 19 82 50
Fax: +49 (0)69 63 15 26 73
E-Mail: m.dellian@mainconsulting.de
Internet: www.mainconsulting.de 

Informationen:

Conrad Electronic SE
Christina Bauroth
Klaus-Conrad-Straße 1
92240 Hirschau

Tel.: +49 (0)9622 30 46 27
Fax: +49 (0)9622 30 43 23
E-Mail: christina.bauroth@conrad.de
Internet: www.presse.conrad.de